Tatort: Alles was Sie sagen – Review

Die Kommissare Thorsten Falke und Julia Grosz überprüfen in Lüneburg die Identität eines Mannes. Dieser wird verdächtigt, Angehöriger einer Miliz gewesen zu sein, die Kriegsverbrechen begangen habe. Im Rahmen der Ermittlungen wird eine Zeugin getötet. Der Verdacht fällt ausgerechnet auf die Kommissare. Der NDR-Tatort unter der Regie von Özgür Yildirim zeige „alles, was das Herz begehrt“, findet Film-Nerd David Thun. Gerade die Erzählweise überzeugt ihn. Denn der „Tatort“ wechselt zwischen den Perspektiven der beiden Kommissare.
Tatort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.