Jumanji: Willkommen im Dschungel – Review

„Jumanji: Willkommen im Dschungel“ ist der zweite Teil zu dem Fantasy-Abenteuerfilm von Joe Johnston aus dem Jahr 1995. Damals ging es noch um ein Brettspiel – beim Nachfolger werden fünf Jugendliche in ein Videospiel gesogen. Dort müssen sie einen Kristall zurück zum „Platz des Jaguars“ bringen, um das Spiel zu gewinnen. Action-Filmstar Dwayne „The Rock“ Johnson spielt die Hauptrolle in dem Film. Im „Film-Nerd-Special“ macht David Thun seiner Enttäuschung über den zweiten „Jumanji“ Luft. Wo der erste Film noch großartig gewesen sei und mit Spannung habe überzeugen können, lohne sich das Sequel gerade mal für einen Nachmittag auf der Couch – keinesfalls aber für einen Kinobesuch. Schade, findet David Thun, denn die Geschichte hätte Potenzial.
„Jumanji“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.